Ob Idole im Fernsehen oder der heißeste neue Streetwear-Trend – Styling auf K-Art ist angesagt. Jeder möchte ein wenig koreanisches Flair in seine Garderobe bringen. Aber nicht jeder weiß, wo er anfangen soll. Es ist gar nicht so einfach, den Look hinzubekommen, wenn man nicht weiß, was man tut.
Deshalb gehen wir der Frage auf den Grund, in welche Garderobenelemente Sie investieren sollten, wenn Sie koreanisch werden wollen. Auf diese Weise können Sie den kultigen Look mühelos direkt aus Ihrem Kleiderschrank holen.

Vorrat an grundlegenden Teilen

Vorrat an grundlegenden Teilen
Wie Sie Ihren Look mit diesen Garderoben-Essentials koreanisieren 11

Bei der koreanischen Mode 101 geht es darum, verschiedene Stile miteinander zu kombinieren. Ziel ist es, einen Look zu kreieren, der für sich allein steht. Aber es muss auch etwas sein, das praktisch ist und leicht erworben werden kann.
Deshalb beginnt ein Großteil des koreanischen Looks mit unpassenden oder unkonventionellen Kleidungsstücken. Dass die Teile zusammenkommen müssen, um ein zusammenhängendes Ganzes zu bilden. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit den wichtigsten Dingen des Alltags eindecken, wie Röcke, Blazer, T-Shirts, Pullover, Jeans und vieles mehr.

Jeans sind ein Muss

Ganz gleich, welche Art von Look Sie bevorzugen, es gibt immer ein paar Standards für koreanische Mode. Jeans scheinen ein allgemeines Grundnahrungsmittel zu sein, wenn es darum geht, was man mit dem Look erreichen will.
Jeans helfen auch dabei, den Spagat zwischen einem legeren und einem formellen Look zu meistern, der auch zu einer Abendgarderobe passt. Fügen Sie einige farbige Varianten verschiedener Markenjeans in Ihren Kleiderschrank ein. Bonuspunkte gibt es, wenn Sie sie im Distressed-Look bekommen können.

Bunte Lagen

Bunte Schichten.webp
Wie Sie Ihren Look mit diesen Garderoben-Essentials koreanisieren 12

Eines der hervorstechendsten Merkmale koreanischer Stile sind die kräftigen Farben, die aus dem Rahmen fallen. Satte und lebendige Schattierungen verschiedener Farben lassen alles auffallend und gefühlvoll aussehen. Er ist so ikonisch, dass er zu einem Merkmal moderner Modestile geworden ist.
Versuchen Sie, auf diese Idee zu setzen, indem Sie Ihren Kleiderschrank mit Schichten füllen, die eine schöne Farbmischung ergeben. Sie können entweder mit einer einzigen Farbe arbeiten oder versuchen, sie durch ergänzende Farbkombinationen zu verändern, die die optische Schönheit des Outfits unterstreichen. Verwenden Sie frische Kombinationen wie Orange, Rot, Blau, Gelb und Rosa für Ihre Hoodies, Hemden, Pullover und Jacken.

Kleidung in Übergröße

Kleidung in Übergröße
Wie Sie Ihren Look mit diesen Garderoben-Essentials koreanisieren 13

Baggy-Kleidung war ein längst vergessener Trend, der seine Blütezeit in den 90er Jahren hatte. Heutzutage hat dieser Trend jedoch eine neue Dynamik erhalten. Die südkoreanische Mode nimmt übergroße Kleidungsstücke und macht sie zu einem Teil eines neuen Looks.
Sie sollten keine Angst davor haben, Ihre Garderobe mit weiten Kleidungsstücken zu bestücken. Der offensichtliche erste Schritt ist auch mit T-Shirts, die mindestens eine oder zwei Größen über dem liegen, was Sie normalerweise tragen. Von dort aus können Sie es mit Hosen, weit geschnittenen Jeans und sogar mit massiven Pullovern anpassen.

Hemden mit Karomuster

Hemden mit Karomuster
Wie Sie Ihren Look mit diesen Garderoben-Essentials koreanisieren 14

Hemden mit Karomuster sind auch in der westlichen Mode ein Klassiker. Aber im Osten funktionieren sie wirklich gut mit den K-Mode-Trends. Das Beste ist, dass sie sehr vielseitig sind.
Sie können sie als Unter- oder Überschicht verwenden. Sie können sie auch ganz zugeknöpft, offen oder halb zugeknöpft tragen. Sie können die Ärmel hochkrempeln, sie hängen lassen oder einfach zuknöpfen. Die Möglichkeiten sind endlos.

Sportbekleidung

Sportbekleidung
Wie Sie Ihren Look mit diesen Garderoben-Essentials koreanisieren 15

Sportbekleidung wird nie ganz aus der Mode kommen. Vor allem in einem Land wie Korea, das eine ansehnliche Anzahl von Spielern in den professionellen Ligen von Baseball, Basketball und Fußball hat.
Sie können Ihre Sportbekleidungskollektion mit lässiger Sportbekleidung beginnen, die Sie beim Training tragen würden. Sie können sich dann in mutigere Gefilde begeben, indem Sie komplette Sportkleidung wie ein Baseball-Outfit tragen.

Trenchcoats

Trenchcoats
Wie Sie Ihren Look mit diesen Garderoben-Essentials koreanisieren 16

Trenchcoats wirken vielleicht etwas unpassend, es sei denn, Sie sind ein Bösewicht in einem Kinderbuch oder ein Detektiv im Noir-Stil. Aber Kleidungstrends aus Korea würden Sie vom Gegenteil überzeugen.
Trenchcoats, vor allem in Übergröße, sind eine tolle Ergänzung für Ihren Winterlook. Versuchen Sie, sich mit mindestens einem Trenchcoat einzudecken, der die Zeit überdauern wird. Auf diese Weise sind Sie in der Lage, das Projekt sofort zu starten.

Strickwaren

Strickwaren
Wie Sie Ihren Look mit diesen Garderoben-Essentials koreanisieren 17

Ob Pullover oder Narben, Strickwaren sind der Renner, wenn es darum geht, wie modisch sie sein können. Man sieht koreanische Berühmtheiten und Fashionistas im Winter in diesem Kleidungsstück.
Ein paar gute Strickwaren sind eine großartige Ergänzung für Ihre Garderobe. Fügen Sie gestrickte und gewebte Stoffe einzeln oder als Teil eines Lagenlooks hinzu. So können Sie Ihren Stil aufwerten, wenn es draußen ein wenig kühl wird.

Strickjacken

Strickjacken
Wie Sie Ihren Look mit diesen Garderoben-Essentials koreanisieren 18

Strickjacken sind die Eiscreme-Sandwiches der Modewelt. Sie vereinen die Bequemlichkeit und das gemütliche Aussehen von Pullovern mit der Vielseitigkeit eines guten Blazers.
Sie können Strickjacken mit einer guten Kombination aus Hemd und Anzughose kombinieren oder sogar Ihren Sommerlook in den Winter übertragen. Sie können auch die Farben Beige, Pistaziengrün, Anthrazitgrau, Pelham-Blau oder Sonnenblumengelb selbst wählen.

Gerüschte Blusen

Gerüschte Blusen
Wie Sie Ihren Look mit diesen Garderoben-Essentials koreanisieren 19

Nichts steht so sehr für moderne Frauenmode wie eine gute Bluse. Und wenn Sie sich für eine Rüschenbluse entscheiden, dann kleiden Sie sich praktisch wie eine modische Koreanerin.
Gerüschte und gerüschte Blusen sind in Korea wegen ihrer Ausstrahlung besonders beliebt. Sie können das Tüpfelchen auf dem i sein, mit dem Sie zu einer groben Jeans oder einer lässigen Strumpfhose arbeiten können.

Legere Blazer

Legere Blazer
Wie Sie Ihren Look mit diesen Garderoben-Essentials koreanisieren 20

Blazer sind dafür bekannt, dass sie jedem Outfit, zu dem sie getragen werden, professionelle Tiefe verleihen. In Korea dienen sie als Mittelstück, das Sie lustig und trendy erscheinen lässt und gleichzeitig anspruchsvoll ist. Es ist etwas, das bei Fernsehmoderatoren und Prominenten sehr beliebt ist.
Mit einem Blazer in der Nähe kann man nichts falsch machen. Und zum Glück muss man auch nicht viel darüber nachdenken. Ein klassischer beiger oder anthrazitfarbener Blazer passt überall.

Referenzen:
https://www.cosmo.ph/style/beginners-guide-korean-style-a663-20190321
https://www.pinterest.com/henyalatas/diy-korean-fashion/
https://www.collegefashion.net/fashion-tips/korean-fashion-feminine/
https://areyoufashion.com/style/closet-to-get-that-korean-fashion-look/
https://www.soompi.com/article/1139791wpp/12-items-add-closet-get-korean-fashion-look