K-Pop, oder koreanische Popmusik, hat in den letzten Jahren die Welt im Sturm erobert. Die eingängigen Beats und der einzigartige Stil sprechen Millionen Menschen auf der ganzen Welt an. Doch wenn es darum geht, über dieses beliebte Genre zu schreiben, herrscht oft Verwirrung darüber, ob es in bestimmten Fällen großgeschrieben werden sollte oder nicht. In diesem Artikel wird erörtert, was genau unter “K-Pop” zu verstehen ist, und es werden einige Tipps für die richtige Großschreibung gegeben.

Was ist KPop?

K-Pop steht für “Koreanische Pop”-Musik und ist eine aus Südkorea stammende populäre Musikrichtung, die eine Mischung aus verschiedenen Musikstilen wie Hip-Hop, Rock, Pop, R&B und elektronischer Musik darstellt. Sie ist in den letzten Jahren aufgrund ihrer eingängigen Melodien und ihres starken visuellen Reizes immer beliebter geworden. Zu den beliebtesten Künstlern dieses Genres gehören BTS, EXO, BLACKPINK, TWICE und viele mehr! Diese Gruppen haben mit ihren Liedern, die die Charts auf der ganzen Welt anführen, internationale Erfolge erzielt und sind auch für ihren Sinn für Mode und ihre Auftritte auf der Bühne bekannt geworden. Sie sind zu Ikonen für viele junge Menschen auf der ganzen Welt geworden, die sich mit ihrem Sound und ihrem Aussehen identifizieren.

Wer sind die beliebten KPop-Künstler?

Zu den erfolgreichsten und bekanntesten Künstlern des Genres gehören BTS (Bangtan Boys), EXO (Exo Planet), BLACKPINK (Blackpink House), TWICE (Twicetagram) und Red Velvet (Red Velvet). Diese Gruppen haben mit ihren Liedern, die weltweit die Charts anführen, internationale Erfolge erzielt und sind auch für ihren Sinn für Mode und ihre Auftritte auf der Bühne bekannt geworden. Sie sind zu Ikonen für viele junge Menschen auf der ganzen Welt geworden, die sich mit ihrem Sound und ihrem Aussehen identifizieren.

Ist KPop groß geschrieben?

Die Antwort ist ja! Wenn man sich speziell auf koreanische Popmusik bezieht, sollte sie immer als “K-Pop” oder “K Pop” großgeschrieben werden, je nach Kontext oder Vorliebe, wenn man darüber in einem englischen Text schreibt. Dies liegt daran, dass es sich um ein Eigenname handelt, der sich auf eine bestimmte Art von Musik aus Südkorea bezieht und nicht auf irgendeine Art von Popmusik aus diesem Land oder anderswo im Allgemeinen.

Wie schreibt man KPop richtig groß?

Wenn Sie in einem englischen Text speziell über K-Pop schreiben, sollten Sie immer beide Wörter – “K” und “Pop” – groß schreiben, so dass sie zusammen als ein Wort erscheinen (d.h. “K-Pop” oder “K Pop”). Dies gilt auch dann, wenn Sie ein Akronym wie KPOP oder KPOPPY verwenden; diese sollten auch dann entsprechend groß geschrieben werden, wenn Sie sich in einem englischen Text speziell auf koreanische Popmusik beziehen, damit die Leser leicht erkennen können, wovon Sie sprechen, ohne die Bedeutung oder Aussprache erraten zu müssen.

Beispiele für richtig großgeschriebene KPop-Wörter:

Hier sind einige Beispiele für richtig großgeschriebene Wörter im Zusammenhang mit koreanischer Popmusik: BTS (Bangtan Boys), EXO(Exo Planet), BLACKPINK(Blackpink House), TWICE(Twicetagram) & Red Velvet(Red Velvet). Wie man an diesen Beispielen sehen kann, muss jedes Wort einzeln großgeschrieben werden, unabhängig davon, ob es Teil eines Akronyms ist oder nicht, wenn diese spezielle Art von Musik in einem englischen Text besprochen wird, damit die Leser leicht verstehen können, was Sie meinen, ohne dass es zu Verwirrungen über die Bedeutung oder Aussprache kommt.

Der Unterschied zwischen englischer und koreanischer Grammatik Regeln für die Großschreibung von KPop Wörtern:

In der englischen Grammatik gelten andere Regeln für die Großschreibung als in der koreanischen Grammatik; während beide Sprachen Großbuchstaben für Eigennamen wie Namen von Personen/Orten/Dingen usw. verwenden, werden nur im Englischen Kleinbuchstaben für gewöhnliche Substantive wie Arten von Lebensmitteln/Tieren/Gegenständen usw. verwendet.

Wenn man also über koreanische Popmusik speziell in englischen Texten schreibt, muss sie immer entsprechend groß geschrieben werden – d.h. “K-Pop” oder “K Pop” – wohingegen es keine solche Regel innerhalb der Grammatikregeln gibt, die von den Koreanern selbst verwendet werden, wenn sie über diese Art von Musik im Inland innerhalb ihrer eigenen Sprache/Kultur kontextuell sprechen, stattdessen verlassen sie sich mehr auf die Aussprache und nicht nur auf die Schrift, wie es Westler hier typischerweise tun, was diese Unterscheidung zwischen ihnen beiden sprachlich insgesamt wichtig macht, besonders da viele Westler heutzutage auch viele ostasiatische Medien konsumieren & genießen!

Das bedeutet, dass es zwar Unterschiede in der Art und Weise gibt, wie Koreaner über diese Art von Musik schreiben, im Vergleich zu der Art und Weise, wie Westler es tun, aufgrund der kulturellen Unterschiede zwischen beiden, was den Gebrauch der Grammatik angeht, aber zumindest weiß jeder, was der andere meint!

Abschluss:

Zusammenfassend können wir also feststellen, dass, wenn man sich in einem englischen Kontext auf koreanische Popmusik bezieht, immer beide Wörter groß geschrieben werden müssen – also “K-Pop” oder “K Pop” -, damit die Leser leicht erkennen können, was man meint, ohne dass es zu Verwirrungen über die Bedeutung oder die Aussprache kommt. Behalten Sie also diese Regel fest im Gedächtnis, wenn Sie diese Art von Musik in einer englischsprachigen Umgebung diskutieren & Kultur kontextuell gesprochen dann auch bitte!

Vorschlag, sich unsere Produkte bei Kpopnation anzusehen:

Wir hoffen, es hat dir gefallen, unseren Artikel darüber zu lesen, ob kpop großgeschrieben werden muss! Wenn du Kpop-Mode genauso liebst wie wir hier bei kpopnation, dann schau dir doch mal unsere Auswahl an stylischen Kleidungsstücken an, die von deinen Lieblingskünstlern inspiriert sind. Von T-Shirts mit den Logos deiner Lieblingsgruppen bis hin zu Kapuzenpullis mit kultigen Albumdesigns haben wir etwas für jeden Fan, der sich durch seinen Stil ausdrücken möchte! Also warte nicht länger – schau noch heute bei uns vorbei & zeige deine Liebe & Wertschätzung für die erstaunliche Kunstfertigkeit & Kreativität hinter der Kpop-Kultur noch heute!

FAQ

Ist K-Pop K-Pop oder K-Pop?

Kpop steht für Korean Popular Music. Sie ist hauptsächlich als K-Pop bekannt und ist eine Mainstream-Musik, die in Südkorea entstanden ist. Die K-Pop-Musik des Landes wird als vergleichbar mit Taylor Swift in den Vereinigten Staaten angesehen. K-Pop K-Pop Kpop Man kann koreanischen Pop als K-Pop und KPOP geschrieben sehen.

Wie schreibt man K-Pop richtig?

K-Pop (koreanisch: 이이크 RR: keipap), kurz für Koreanische Populärmusik, ist ein Genre der populären Musik, das in Südkorea als Teil der südkoreanischen Kultur entstanden ist.

Warum werden K-Pop-Namen großgeschrieben?

Die richtige Wahl der Schreibweise verbindet viele Menschen. Auch Akronyme machen Sinn, genauso wie Kapitel.

Ist K-Pop eine Abkürzung?

K-Pop ist eine Abkürzung für das aus Südkorea stammende Genre der Popmusik. Koreanische Gruppen werden K-Pop-Idole genannt und Menschen, die das K-Pop-Genre lieben, werden K-Pop-Fans oder K-Popers genannt.

Ist BTS überhaupt K-Pop?

BTS (koreanisch: Bulletproof Boy Scouts oder Bangtan Boys), auch bekannt als Beyond the Scene, ist eine südkoreanische K-Pop (koreanische Popmusik)-Gruppe, die in den späten 2010er Jahren internationalen Ruhm erlangte.

Sind BTS K-Pop-Idole?

Im November 2017 traten BTS als erste K-Pop-Gruppe bei den American Music Awards auf.